Kurztrip nach Köln mit Kindern – Aufenthalt im Park Inn Köln City West

Kurztrip nach Köln mit Kindern – Aufenthalt im Park Inn Köln City West

-Anzeige-

Die Osterferien haben begonnen, das Wetter wird langsam aber sicher wärmer und das ist für uns der perfekte Startschuss, um Städtereisen zu unternehmen. Begonnen hat unsere Tour am Wochenende mit einem Kurztrip nach Köln. Weiter geht es nächste Woche mit Hamburg und Cuxhaven. Wenn man einen Kurztrip nach Köln mit Kindern plant, dann sollte man einiges beachten. Köln hat unglaublich viel zu bieten und ist natürlich auch als Partystadt perfekt. Wenn wir mit Kindern unterwegs sind, dann sind wir natürlich nicht auf Partysuche und daher habe ich im Vorfeld geschaut, wie die ganze Familie auf ihre Kosten kommt.

Unsere Unterkunft in Köln mit Kindern

Gewohnt haben wir im Hotel Park Inn Köln City West, das uns im Zuge der Aktion “12 Monate – 12 Blogger – 1 Hotel” eingeladen hat. Ziel der Aktion ist es, ein Bloggerhotel zu schaffen, bei dem die gegenseitige Vernetzung und Unterstützung im Vordergrund steht.

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Das Hotel liegt sehr zentral und bietet sich für Messen, Veranstaltungen oder eine Städtetour an. Wir haben uns von der ersten Sekunde an sehr wohl gefühlt. Das Gebäude ist von Außen bereits sehr eindrucksvoll und dies führt sich im Interieur fort. Die Zimmer waren super sauber, sind modern eingerichtet und die Betten hätte ich gerne zu Hause, weil sie super bequem sind.

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Besonders positiv ist uns die Liebe zum Detail aufgefallen, die sowohl in der Einrichtung des Hotels als auch beim Frühstück zu finden war. Überall gibt es nette Ecken zu entdecken.

Kurztrip nach Köln mit Kindern Park Inn by Radisson

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Zum Entspannen lädt der Wellness- und Saunabereich ein, den mein Sohn und ich erkundet haben.

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Auch die Vielfalt des Frühstücks hat uns beeindruckt. Ob Serrano Schinken, frische Spiegeleier, Würstchen, Waffeln, Bacon, Croissants, Obst, viele verschiedene Wurst und Käsesorten, Müsli und weiteres – da blieben bei uns keine Wünsche offen. Wir waren zumindest bis abends noch satt.

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Das Hotel betreibt Food & Beverage-Management, was die Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit aller gastronomischen Einrichtungen des Hotelbetriebs, insbesondere durch die Ernährungstrendanalyse und die zielgruppengerechte Angebotsplanung beinhaltet. Des Weiteren gehören Regionalität, die Optimierung der Produktionsprozesse und die ständige Serviceverbesserung für den Gast zu den Prioritäten.

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Unternehmungen in Köln mit Kindern

Wir hatten am Wochenende wirklich großes Glück mit dem Wetter. Bei strahlendem Sonnenschein haben wir uns auf den Weg zum Schokoladenmuseum gemacht. Dort haben wir meine Schwester getroffen, die aus Düsseldorf kommt und so konnten wir ein kleines Familientreffen verbinden. Die Fahrt vom Hotel dauerte nur 15 Minuten und das Museum war daher super schnell für uns erreichbar. Vor Ort tummelte sich bereits alles im Bereich des Museums und des umliegenden Rheinufers. Die Wartezeit an der Kasse ging trotzdem relativ schnell und wir konnten auf Entdeckungstour gehen. Vom Ursprung der Schokolade bis hin zur Produktion vor Ort konnten die Kinder auf mehreren Etagen die Welt rund um die leckere Süßigkeit entdecken.

Köln mit Kindern Radisson Park Inn

Köln mit Kindern Schokoladenmuseum

Es gibt dort sogar interaktive Workshops, bei denen man sich allerdings vorher anmelden sollte.

Köln mit Kindern Schokoladenmuseum

Ein besonderes Highlight ist der goldene Schokobrunnen, von dem die Besucher naschen dürfen. Der Blick auf den Rhein ist wirklich gigantisch und lädt zum Verweilen ein.

Köln mit Kindern Schokoladenmuseum

Tanz der Vampire in Köln

Nachdem wir uns im Anschluss mit Salat und Pizza gestärkt haben, sind wir zum Musical Dome gefahren, der vom Schokoladenmuseum nur 3 Minuten mit dem Auto entfernt liegt. Wir hatten vorab Karten für „Tanz der Vampire“ gebucht. Ich habe das Muscial bereits dreimal gesehen, aber mein Mann und die Kinder sollten auch in den Genuss kommen. In meinen Augen ist es nämlich eins der besten Musicals überhaupt und unsere Familie war begeistert. Ein kleiner Tipp: Falls ihr Geld sparen möchtet, so probiert vor Ort euer Glück auf Karten. Denn häufig gibt es Restkarten an der Kasse, die besonders günstig sind. Allerdings ist mir das zu unsicher und wir saßen zwar in PK5 (Letzte Reihe, Hinten links), aber wir haben alles gesehen. Für Kinder könnt ihr eine Sitzerhöhung ausleihen und somit sehen sie auch perfekt.

Tanz der Vampire Köln

Nachdem wir am nächsten Morgen das tolle Frühstück genossen haben, sind wir in den gegenüberliegenden Park mit dem angrenzenden Aachener Weiher gegangen. Perfekt für einen Spaziergang bevor es wieder ab auf die Autobahn Richtung heimwärts ging.

Alles in allem war es ein gelungener Aufenthalt in Köln mit Kindern und im Park Inn Köln City West und dies war gewiss nicht unser letzter Besuch.

 

“Der in diesem Beitrag erwähnte Hotelaufenthalt wurde von Park Inn Köln City West dem Ersteller des Beitrages entgeltfrei zur Verfügung gestellt. Die Meinung des Bloggers bleibt hiervon unberührt.”

19 Gedanken zu „Kurztrip nach Köln mit Kindern – Aufenthalt im Park Inn Köln City West

  1. Das klingt nach einem wunderbaren Aufenthalt in einer tollen Stadt. Ich mag Köln auch sehr gern!! Danke auch für den Hotel – Tipp ♥️

  2. Wir fahren im Mai auch nach Köln. Hotel haben wir noch keins… Klingt sehr gut! Würdest Du es auch mit kleineren Kindern empfehlen oder ist es dafür „zu businesslike“?

    1. Liebe Nadine,

      klar, mit kleinen Kindern geht es auch super. Frag nach nach einem Zimmer mit Verbindungstür, das passt dann super!

      Liebe Grüße

      Christine

  3. ohh das schaut ja nach einem super Kurztrip aus meine Liebe!
    hab mir das eigentlich auch immer mal vorgenommen – Köln liegt ja zum Glück um die Ecke 😉

    für mich ist ein Kretierium für ein gutes Hotel auch immer das Frühstück – und das kann sich hier echt sehen lassen!

    hab eine tolle Wochenmitte und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  4. Hi Chris,
    in Köln war ich bisher immer nur ganz kurz, obwohl ich 2 Jahre ganz in der Nähe gewohnt habe. Mal sehen, ob es mal für einen längeren Aufenthalt klappt.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  5. Schöne Unterkunft. Ich war schon länger nicht in Köln, die Stadt finde ich aber sehr interessant. Schokoladenmuseum haben wir allerdings auch in Hamburg und den Schokobrunnen auch. 🙂 Lecker, nicht wahr? Wir verreisen auch gerne, wenn die Zeit zulässt. Letztes Mal waren wir für ein Wochenende in Berlin, es war toll. Kurze Reisen sind ganz nach meinem Geschmack.
    Liebe Grüße
    Vesna

  6. Das weckt Erinnerungen bei mir 🙂
    Ich war im September mit zwei Freundinnen übers Wochenende in Köln und es war toll ! Wir waren auch im Schokoladenmuseum und haben direkt am Rhein übernachtet. Ein toller Bericht !
    Liebe Grüße, Berenice

  7. Meine Liebe,

    ich war noch nie in Köln und ehrlich gesagt stand es noch nie auf meiner Wunschliste. Aber wenn ich deinen Beitrag so lese, muss ich unbedingt mal hin! Vielen Dank für deinen tollen Reisebericht – macht echt Lust :-)!

    Liebe Grüße
    Verena

  8. Das sieht ja nach einem perfekten Wochenend-Trip aus – ich liebe es auch, so zwischendurch kleine Städtereisen zu machen, aber in Köln bin ich bisher noch nie gelandet. Das Hotel, vor allem mit dem leckeren Frühstück lädt dazu ja richtig ein – danke für den Tipp. Das Schokoladenmuseum ist natürlich für eine Naschkatze wie mich ein Muss – das sieht toll aus und da würde ich am liebsten auch gleich mal verkosten. Das Highlight natürlich der Besuch eine Musical – „Tanz der Vampire“ ist ja wirklich genial, das kann man ruhig öfters anschauen. So etwas habe ich auch schon hin und wieder gemacht 😉
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und alles Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: