Die brandnooz Genuss Box Februar – Unboxing

Die brandnooz Genuss Box Februar – Unboxing

Die brandnooz Genuss Box Februar ist heute bei mir eingetroffen. Sie erscheint jeden Monat neu und ist für 19,99 Euro erhältlich. Da dies meine erste Box von brandnooz ist, war ich sehr gespannt, was sich in dem Paket verbirgt. Wie ihr wisst, teste ich gerne Boxen, allerdings waren diese bisher eher aus dem Beauty- und Lifestyle-Segment. Daher freue ich mich umso mehr, dass ich dieses Mal kleine Köstlichkeiten kennenlernen darf, denn an meinen Food-Rezepten seht ihr, dass ich auch gerne schlemme.

„Essen ist ein Bedürfnis – Genießen ist eine Kunst“

– Werbung –

In diesem Sinne packen wir jetzt gemeinsam die brandnooz Genuss Box Februar aus.

Als erstes fielen mir die Chips in die Hände. Könnte daran liegen, dass sie fast das größte Teil in der Box sind oder daran, dass ich Chips so gerne esse 😉

Die Santa Maria Tortilla Chips sind im Dezember 2016 gelauncht worden und sind in der Geschmacksrichtung Jalapeno Cheese bei mir eingetroffen. Texmex-Feeling für auf die Couch! Mir und auch meinem Mann schmecken die Chips super gut, denn wir sind Fans von scharfen Chips. Meinen Daumen haben sie!

20170203_114232

Kennt ihr Berryline B? Nee? Ich auch nicht bisher. Enthalten sind in meiner Box Frucht-Nussmischungen von Berryline B, die den Körper auf Hochtouren bringen sollen und als kleiner Snack zwischendurch Energie liefern. Die Snacks sind nicht geröstet, ungesalzen, vegan und frei von Gluten, Farbstoffen und Lactose. Ich liebe Nüsse und Rosinen und daher wandern sie gleich in meine Handtasche.

20170203_114127

Gewöhnungsbedürftig aber lecker! Das fällt mir spontan zu den beiden Friya Superfood Drinks ein, die ich gerade probiert habe. Die Superfood-Drinks enthalten Basilikum und Chia-Samen. Ich habe Rose Cherry zuerst probiert und der Geschmack ist köstlich. Allerdings sind die Chia-Samen gewöhnungsbedürftig im Mund. Ich nutze Chiasamen auch in Pudding & Co. und daher kenne ich den Geschmack. I  like it! Mit dabei war noch Lime Ginger … das probiere ich Morgen früh!

20170203_114321

Eiweißssnudeln – ich wollte schon immer welche probieren, habe es aber bisher nie gemacht. Ich freue mich, dass in der brandnooz Genuss Box Februar die Eiweißnudeln von Primawell ein Plätzchen gefunden haben. Sie enthalten 75 % weniger Kohlenhydrate als „herkömmliche“ Nudeln. Ich habe sie zum Mittag für mich und meine zwei Jungs gekocht und wir fanden sie sehr lecker. Ich werde sie mir jetzt öfter kaufen, denke ich.

20170203_114903

Tee, ich trinke ihn für mein Leben gern. Es geht doch nichts über eine kleine Teepause, oder? Daher freue ich mich besonders über den Higher Living Bio Tee, der in der Richtung „Sweet Dreams“ in meiner Box war. Da ich heute Mittag noch viel vor habe und fit sein muss, werde ich natürlich erst heute Abend  den beruhigenden Tee mit Lavendel, Lindenblüten und viele weiteren Essenzen zu mir nehmen. In diesem Sinne: „Sweet Dreams“.

20170203_114049

Dip und Aufstrich zählt bei uns in der Familie immer zu dem Must-Haves einer Mahlzeit. Der Villa Masecri Sonnenblumenaufstrich wurde daher unmittelbar probiert. Der mediterane, vegane Brotaufstrich mit Olivengeschmack liegt ganz weit vorn unter meinen Favoriten dieser Box. Denn er schmeckt leicht fruchtig und leichte Noten von Tomate und Zucchini runden den Geschmack ab.

20170203_114205

Last but not Least zeige ich euch die tollen Müsliglück Riegel, die den Namen „Pfundskerl“ und „Naschkatze“ alle Ehre machen. Müsliglück ist seit kurzer Zeit eine Marke von Seeberger und unter anderem in den Regalen bei dm zu finden. Dieser Riegel ist fruchtig, saftig und sättigt sehr gut, wie ich finde.

20170203_114428

Mein Fazit zu der brandnooz Genuss Box Februar: Wie bereits erwähnt, war es meine erste Box von brandnooz und ich muss sagen, ich würde sie wieder bestellen. Mich und meine Lieben hat sie überzeugt. Ich finde, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Super finde ich die Produkte wie die Eiweißnudeln und auch die Chiasamen-Drinks, da ich immer gerne ausgefallene figurbewusste Lebensmittel ausprobiere.

brandnooz Genuss Box Februar

Hier könnt ihr die Box bestellen: brandnooz Genussbox

(Die Box wurde mir von brandnooz zum Testen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch zu keinem Zeitpunkt beeinflusst)

Please follow and like us:
0

6 thoughts on “Die brandnooz Genuss Box Februar – Unboxing

  1. Hallo,
    jetzt habe ich direkt bei Dir reingelinst, weil meine Box leider heute noch nicht eingetroffen ist. So ganz überzeugt sie mich leider wieder nicht.
    Liebe Grüße
    Anja

Kommentar verfassen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: