Bratapfel-Schichtdessert mit gebrannten Mandeln – Rezept

Bratapfel-Schichtdessert mit gebrannten Mandeln – Rezept

Weihnachten ist vorüber und auch bei uns wurde wieder geschlemmt, was das Zeug hält. Als Nachtisch habe ich ein Bratapfel-Schichtdessert mit gebrannten Mandeln gezaubert. Es kam so gut an, dass ich euch das Rezept auch nicht vorenthalten möchte.

Bratapfel-Schichtdessert

Bratapfel-Schichtdessert mit gebrannten Mandeln

Zutaten: (für 8 Personen)

Für die Creme: 

500 Gramm Mascarpone

250 Gramm Sahne

500 Gramm Griechischer Joghurt

200 Gramm Zucker

1 Pck. Vanille-Zucker

1 Zitrone

1 TL Zimt

Für das Topping: 

4 rote Äpfel (klein hacken)

100 Gramm Mandelblättchen

100 Gramm Mandelstifte

50 Gramm brauner Zucker

30 Gramm Marzipan

1 EL Zimt

1/2 Zitrone

100 ml Wasser

Gebrannte Mandeln nach meinem Rezept

Zubereitung: 

Für das Bratapfel-Schichtdessert widmen wir uns zunächst der Creme. Dafür wird die Sahne zunächst aufgeschlagen und in einem Becher zur Seite gestellt. Danach die Mascarpone zusammen mit dem Joghurt, dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Zimt und einer ausgepressten Zitrone mit einem Rührgerät verrühren. Im Anschluss die Sahne unterheben.

Das Topping wird in der Pfanne zubereitet. Dafür 100 ml Wasser zusammen mit dem braunen Zucker erwärmen. Dann klein gehackte Äpfel drunter geben. Dazu werden die Mandelblättchen und -stifte gegeben. Marzipan in kleine Stücke schneiden und ebenfalls unter die Masse heben. Die Zitrone pressen und hinein füllen. Zimt darüber geben. Die Masse auf kleiner Stufe einköcheln lassen, solange bis die Flüssigkeit verschwunden ist. Abkühlen lassen.

Bratapfel-Schichtdessert

Wenn die Masse abgekühlt ist, dann könnt ihr eure Creme zusammen mit dem Topping in großen Gläsern aufschichten. Ganz zum Schluss kommen die Mandeln oben auf das Dessert. Die Mandeln könnt ihr nach meinem Rezept gebrannte Buttermandeln zubereiten. Ihr könnt auf die gebrannten Mandeln (zum Beispiel als Sommerdessert) aber auch verzichten, das Dessert schmeckt trotzdem super lecker.

Fertig ist ein leckeres erfrischendes Dessert, das ihr das ganze Jahr als Nachtisch essen könnt. Wie wäre es zum Beispiel zu Silvester? Oder habt ihr schon einen Nachtisch in Planung? 

 

Please follow and like us:
0

3 thoughts on “Bratapfel-Schichtdessert mit gebrannten Mandeln – Rezept

    1. Lieber Bloggerheinz,

      Du könntest auch anderes Obst nehmen. Versuch es mal mit Beeren oder Birnen zum Beispiel.

      Gutes Gelingen und liebe Grüße

      Christine

Kommentar verfassen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: