Weihnachtliche Lebkuchencreme – einfach zubereitet

Weihnachtliche Lebkuchencreme – einfach zubereitet

Habt ihr schon das Weihnachtsessen für Heiligabend ausgewählt? Bei uns wird es leckeren Braten mit Gemüse und Kartoffeln geben. Dazu mache ich meist ein leckeres weihnachtliches Dessert. Im letzten Jahr gab es meinen Lebkuchen mit Eis. Da er sehr gut ankam bei unseren Gästen, möchte ich in diesem Jahr ebenfalls wieder etwas mit Lebkuchengeschmack anbieten. Ich stecke gerade in der Testphase und daher habe ich heute eine weihnachtliche Lebkuchencreme nach eigenem Rezept kreiert. Und da sie bei meiner Familie der Renner war, möchte ich sie euch auch gerne zeigen.

weihnachtliche Lebkuchencreme

Rezept weihnachtliche Lebkuchencreme

Zutaten:

200 Gramm Mascarpone

250 Gramm Quark (Vollfettstufe)

1 Pck. Vanillinzucker

3 TL Lebkuchengewürz

45 Gramm Zucker

2 EL Kakao

200 ml Sahne

1 Pck. Sahnesteif

1/2 Zitrone gepresst

Zubereitung:

Zunächst alle Zutaten bis auf die Sahne in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer gut verrühren. In einer zweiten Schüssel bitte die Sahne steif schlagen. Dazu gebt ihr am besten eine Packung Sahnesteif, dann wird die Sahne fester. Bitte im nächsten Schritt die Sahne unter die vorher fertiggestellte Masse geben.

Das Ganze könnt ihr in Gläsern hübsch anordnen. Die Portion reicht für ca. 4 Personen. Als Highlight könnt ihr meinen Lieblingslebkuchen, den ich seit Jahren backe, über die Creme bröseln oder einfach so dazu essen.

Weihnachtliche Lebkuchencreme

weihnachtliche Lebkuchencreme

Probiert es aus! Es ist wirklich sehr lecker und passt optimal zum Weihnachtsessen.

Das Rezept für meinen Lebkuchen findet ihr hier: Lebkuchen einfach und schnell

Lebkuchen

Please follow and like us:
0

13 thoughts on “Weihnachtliche Lebkuchencreme – einfach zubereitet

    1. Da hast du Recht Tanja. Es soll ja jeder am heiligen Abend auf seine Kosten kommen.
      Du kannst die Creme ja mal testen, vielleicht wäre sie was für euch alle 🙂

      LG Christine

  1. Das klingt sehr lecker! Vielleicht mache ich mal 2 Desserts… da auch die Kids nicht so gerne „Lebkuchen“ mögen, aber wir Erwachsenen….

    1. Liebe Simone,

      probiere es mal. Mein Lebkuchen schmeckt toll nach Honig und Nüssen und es ist gar nicht so „Lebkuchen lastig“. Meine Kinder lieben es.

      Liebe Grüße

      Christine

  2. Heilig Abend verbringen wir dieses Jahr zum ersten Mal bei meinem Sohn und meine zukünftige Schwiegertochter! Weihnachtsessen ist schon ausgewählt – Braten und Wildgulasch! Wir werden alles zusammen kochen!
    Nachtisch haben wir immer noch nicht entschieden! Lebkuchencreme ist doch eine gute Idee, mal etwas anderes , vielen Dank!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche!
    Claudia

    1. Liebe Claudia,

      wie schön, dass ihr bei deinem Sohn feiert und alles gemeinsam vorbereitet.
      So ähnlich läuft es bei uns auch. Meine Eltern kommen auch zu uns und wir bereiten auch alles gemeinsam vor.
      Das haben wir jetzt schon drei mal gemacht und es klappt immer super.

      Liebe Grüße

      Christine

  3. Ich liebe solche Cremes im Glas total. Bei uns gibt es das auch oft, aber eine Lebkuchencreme habe ich noch nie probiert. Das kommt als nächstes dran.
    Liebe Grüße
    Anja

  4. meine liebe Christine,
    du zauberst ja wirklich ein leckeres Weihnachtsrezept nach dem anderen aus deiner Küche hervor! deine Lebkuchencreme schaut auch wieder so gut aus 🙂

    und bei den Zutaten könnte ich mir auch vorstellen, dass ich sie sogar für mich anpassen könnte! wird mal an einem der Adventswochenenden ausgetestet 😉

    hab eine schöne Wochenmitte meine Liebe,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    1. Liebe Tina,

      du versüßt mir mal wieder meinen Tag 😉
      Das ist aber lieb von dir!
      Ja, die Wochenenden verbringe ich derzeit viel in der Küche.
      Ich liebe einfach die Weihnachtsrezepte und wenn ich ein wenig experimentieren kann.
      Außerdem liebe ich auch die Deko dazu. Hach, es ist einfach eine tolle Zeit wie ich finde.

      Liebe Grüße

      Christine

Kommentar verfassen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: