„Red“ im Trendreport und Tipps zur Pflege von Ledertaschen

„Red“ im Trendreport und Tipps zur Pflege von Ledertaschen

-Anzeige-

Wie herrlich – die ersten Sonnenstrahlen sind schon sichtbar! Bald heißt es wieder: Wintermantel abstreifen und rein in die Frühlingskleidung. Ich trage im Frühling gerne leichte Jacken und Blazer. Damit bin ich immer gerüstet und kann vieles dazu kombinieren. Meine Lieblingsfarbe ist Dunkelblau und dazu verwende ich unglaublich gerne weiße Akzente. Weiß und Blau gehen natürlich in jedem Jahr. Aber neben den Trendfarben Gelb, Milk, Beigebraun, Grau ist in 2018 die Farbe Violett ganz vorne mit dabei. Aber auch Rot kann sich wieder behaupten.

Rot lässt sich in meinen Augen perfekt zu Blau und Weiß kombinieren. Ein klassisches Outfit und dazu einen kräftigen Farbtupfer, das ist genau meine Vorstellung von einem gelungenen Look.

Pflege von Ledertaschen

Ein Outfit lässt sich dabei besonders gut mit einer schönen Tasche aufwerten. Ich besitze zahlreiche Taschen. Allerdings ist sehr auffällig, dass diese bei mir fast alle Schwarz sind. Daher ist kürzlich die Ledertasche Bling Berlin Lisa in der Farbe Dark Rubin aus dem Onlineshop von Crämer & Co. bei mir eingezogen.

Über CRÄMER & CO.

CRÄMER & CO. ist einer der führenden Denim-Stores in Deutschland. Verkaufshäuser befinden sich in Nürnberg und Erlangen. Außerdem gibt es einen Online-Shop mit zahlreichen Marken wie Maison Scotch, Diesel, New Balance, Love Moschino, Better Rich und vielen weiteren. Die Firmengründung und der erste Laden auf Nürnbergs Einkaufsmeile Breite Gasse war 1983 unter dem Namen „Trendhaus“. Seitdem hat sich der Store merklich erweitert, um dann 2015 mit dem Online-Shop weitere Märkte zu erschließen. Sie führen hochwertige Kleidung für Damen und Herren sowie Schuhe, Handtaschen und weiteres.

Tipps zur Pflege von Ledertaschen

Ich habe mich beim Stöbern im Shop sofort in die rote Ledertasche verliebt. Sie war innerhalb eines Tages bei mir zu Hause, was ich wirklich schnellen Versand nenne. Bei der Auswahl der Tasche war mir besonders wichtig, dass sie aus echtem Leder besteht. Ich kaufe lieber ein Teil weniger, aber dafür habe ich Qualität und meine Tasche bleibt mir mit der richtigen Pflege auch noch die nächsten Jahre erhalten.

Natürlich muss eine Ledertasche auch geschont werden und daher habe ich ein paar Anregungen aufgestellt, wie ihr die Tasche schützen könnt.

Tipps zur Pflege von Ledertaschen

1. Taschen gehören nicht auf den Boden. Natürlich stellt man im Restaurant oder an öffentlichen Plätzen die Tasche auf die Erde, aber zu Hause muss das nicht sein. Hängt sie an einen Haken und schon schont ihr den Boden der Tasche merklich.

2. Verwendet immer Staubbeutel. Sie schützen die Tasche, wenn sie gerade nicht in Benutzung ist.

3. Pflegt die Tasche mit einem speziellen Pflegemittel. Auch hier bietet CRÄMER & CO. das passende Zubehör in Form eines Lederpflege-Sets an. Mit einer Lederseife könnt ihr die Tasche schonend reinigen und mit dem passenden Lederöl wieder einen tollen Glanz und die Geschmeidigkeit herstellen.

Tipps zur Pflege von Ledertaschen

4. Seidenpapier hält deine Tasche in Form. Taschen, die über eine langen Zeitraum nicht getragen werden können mit Seidenpapier ausgestopft werden. So hilft Seidenpapier bei der Pflege von Ledertaschen.

5. Backpulver hilft euch dabei, um unangenehme Gerüche aus der Tasche zu entfernen. Dafür das Backpulver einfach in ein Taschentuch füllen und gut verschließen. Das Ganze in die Tasche legen und die Tasche gut verschließen. Nach ein bis zwei Tagen sind unangenehme Gerüche verschwunden.

Ihr seht, ihr könnt einige Maßnahmen ergreifen, um die Ledertasche lange am Leben zu erhalten – wenn ihr es gut macht, sogar lebenslänglich!

Wie ist bei euch? Kennt ihr CRÄMER & CO. bereits und bevorzugt ihr auch Leder bei euren Taschen? 

Den Inhalt meiner Handtasche verrate ich übrigens hier: Must-Haves in meiner Handtasche

Please follow and like us:
0

26 Gedanken zu „„Red“ im Trendreport und Tipps zur Pflege von Ledertaschen

  1. ein super schöner Trend Report meine liebe Christine!
    ich habe die Farbe Rot gerade erst für mich entdeckt und möchte die auch dieses Jahr writer in meine Garderobe integrieren 🙂

    deine Pflegetipps für Ledertaschen finde ich auch äußerst wertvoll, denn wenn man schon in eine solche Tasche investiert, dann soll die mögluchst auch ein ganzes Leben halten 😉

    hab einen wundervollen Wochenstart und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    1. Liebe Tina,

      ein paar tolle rote Details habe ich bei dir auch schon entdeckt. Ich mag ja deine rote Mütze 🙂
      Ja, es wäre sehr schade, wenn die teuren Taschen auf Grund mangelnder Pflege ihren „Wert“ verlieren.

      Liebe Grüße

      Christine

    1. Liebe Tanja,

      ja, das mit dem Backpulver musst du unbedingt mal ausprobieren.
      Wirkt Wunder!

      Ich mag die Farbe auch sehr!

      Liebe Grüße

      Christine

  2. Tolle Tasche! – Das Rot ist der Knaller <3 mittlerweile besitze ich nur noch eine Ledertasche, die Restlichen sind mittlerweile alle vegan. 🙂 Trotzdem vielen Dank für die Inspiration, die Fotos sind traumhaft schön!

    Liebe Grüße
    Jasmin von JasBlog.net

  3. Das rot ist superschön. ich bin allerdings nicht so der Lederfan bzw. besitze ich keine Lederhandtasche zu hause. So Tipps wie man sie richtig pflegt finde ich trotzdem wichtig.

    Alles Liebe!

  4. Eine wunderschöne Tasche wo der Rot Ton mir sehr sehr gut gefällt.
    Deine Tipps sind super Klasse und den mit dem Backpulver habe ich mir sofort abgespeichert – das wusste ich bis dato gar nicht. Da kann man mal sehen wie wichtig es ist öfters mal Blogs zu lesen 🙂

    Liebste Grüße und eine schöne Woche Dir.
    Caroline | http://www.carolinekynast.com

    1. Liebe Caro,

      oh, da sagst du was. Mich bereichert das auch immer und es gibt so viele tolle Blogs.
      Leider fehlt mir oft die Zeit um sie alle zu lesen, aber ich schaue immer bei meinen Lieblingsblogs vorbei.

      Liebe Grüße und einen entspannten Tag,

      Christine

  5. Man lernt wirklich nie aus, mit dem Backpulver wusste ich gar nicht Chris, vielen Dank für den Tipp!
    Deine Tasche – in die ich echt ein bisschen verliebt bin – ist sehr schön, besonders die Farbe gefällt mir sehr!
    Crämer & Co kennt ich bisher nicht, aber ich habe mal ein bisschen geschaut und gefällt mir echt gut!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  6. Hey,

    die Farbe Rot mag ich total gern und kann mich super mit ihr anfreunden. Gibt tolle verschiedene Töne davon.

    Danke für die Pflegetipps, schön kurz und knackig 🙂

    Lg

    Steffi

  7. Da besonders bei Taschen mein Geschmack immer wechselt, muss ich ehrlich gestehen, dass ich bislang noch nie eine Tasche aus echtem Leder hatte, sondern immer nur Kunstleder und Kunststoff und Co. Meist bunt und auffällig. Allerdings habe ich mir geschworen, dass ich mich bei Erreichen meines Abnehm-Zieles mit einer Liebeskind-Tasche belohnen werde.
    Die Lederpflege betreibe ich allerdings bereits bei den Ledersachen für die Pferde und fühle mich da schon echt geübt 🙂

  8. Ich habe auch eine ganz tolle Ledertasche, die ich auch immer wachse und hege und pflege. Mittlerweile versuche ich auch bei Neuanschaffungen auf Leder zu verzichten, aber hier geht der Nachhaltigkeitsgedanke eindeutig vor. Second Hand würde ich auch weiterhin echtes Leder kaufen und meine Schätze niemals hergeben wollen!

  9. Das ist eine ganz hübsche Tasche. Die Form ist genau richtig für den Alltag, klein und leicht. Die Farbe ist auch schön, dabei ist gerade die Pflege wichtig damit sie so schön strahlt. Gute Tipps übrigens. Ich stelle meine Tasche tatsächlich nie auf den Boden. Meine Mutter hat nämlich immer gesagt, Tasche auf den Boden wird immer leer sein – also ohne Geld 🙂 Quatsch klar, aber doch sinnvoll.
    Liebe Grüße

    1. Ich versuche das auch einzuhalten. Oft aber gar nicht so leicht.
      Wenn es im Restaurant einen freien Stuhl gibt, dann bekommt ihn meine Tasche und im Kino auch 🙂

      LG Chris

  10. Danke für die vielen tollen Tipps und das Täschchen würde mir auch gefallen. Hab einen tollen Tag.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  11. Ein sehr gelungener Beitrag meine Liebe! Ich liebe die Farbe rot und hoffe, dass ich nach deinen Tipps sehr lange etwas von meiner haben werde! 🙂 Aber ich gestehe, ich trage sie nur ganz selten 😉
    Du siehst sehr hübsch aus! <3
    Ganz liebe Grüße,
    Alexandra.

  12. tolles Outfit was du uns da zeigst, die Tasche passt wirklich gut dazu. Besonders schön finde ich, dass diese so klein ist, sich aber auch vergrößern lässt. Die Firma kenne ich allerdings nicht.
    LG Petra

Kommentar verfassen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: