Hautreizungen bei Kindern – Traditionelle Heilkunde von Mixa hilft

Hautreizungen bei Kindern – Traditionelle Heilkunde von Mixa hilft

-Anzeige-

Die Gräser blühen wieder und die Ärzte haben derzeit Hochkonjunktur. Mein Sohn kämpft seit Jahren mit trockener Haut. Diese steigert sich ins Unermessliche, wenn im Frühjahr alles anfängt zu blühen. Bereits mit 3 Jahren fing es an: Er juckte sich bis wir uns keinen Rat mehr wussten. Ich schmierte und schmierte und teilweise wurde es besser – teilweise schlimmer. Auch Ärzte konnten uns nur bedingt helfen. Heute ist er 10 Jahre alt und zum Glück bleiben diese richtig schlimmen Schübe mittlerweile aus. Aber ob im Winter oder Sommer, er leidet nach wie vor an trockenen Hautstellen, die wir direkt eincremen müssen, damit wir das Ausmaß rechtzeitig eindämmen können. Mit seinen Hautproblemen steht er nicht allein da, denn Hautreizungen bei Kindern und kleinen Babys sind weit verbreitet. Allein in meinem nahen Bekanntenkreis kenne ich zwei weitere kleine Babys, die Handschuhe tragen müssen, damit sie ihre trockenen Hautstellen nicht aufkratzen.

Das Ganze ist ein Kreislauf, der in schweren Entzündungen enden kann. Denn der Körper signalisiert einen Juckreiz und das Kind fängt an zu kratzen. Durch den Reflex wird es leider nicht besser, sondern mit jedem Kratzen wird es schlimmer. Es bilden sich Rötungen und Schwellungen und daraus entstehen wieder Pickel, Pusteln, Quaddeln und Blasen – Haut wird feucht und Krusten entstehen. Dies kann chronisch werden, daher benötigt die Haut eine hochwertige Pflege, die dem Ganzen ein Ende bereitet.

Hier sollte man genau schauen, was man auf die trockenen Stellen schmiert, denn Parfume und Parabene gehören in dem Fall nicht auf die Haut! Wir haben eine Pflege gefunden, die Hautreizungen bei Kindern vorbeugt und die Haut beruhigt. Die Pflegeserie, die ich bei meinem Sohn erfolgreich anwende ist von Mixa.

Mixa Hautpflege

Wer ist Mixa?

Ins Leben gerufen wurde Mixa 1924 von Dr. Roger, einem französischen Apotheker, der sich eingehend mit der traditionellen Kräuterheilkunde befasste. Er fertigte aus hochwertigen Formeln den perfekten Mix an Pflegeprodukten für Jung und Alt an, um für jedes Hautbedürfnis die richtige Lösung zu bieten. Diese Pflege eignet sich besonders für empfindliche und geschädigte Haut. Dr. Roger verwendete dabei eine spezielle Technik, bei der Creme mit Pulver vermischt wurde. Dann reicherte er diese spezielle Formel mit aktiven Wirkstoffen aus der Apotheke an. Aus dieser speziellen Mischtechnik entstand: Mixa.

Wie funktioniert Mixa?

Die Macher von Mixa reichern diese Pflege mit hochwertigen Inhaltsstoffen an, unter anderem mit Koriander und Hafer. Koriander ist nicht nur als Gewürz bekannt, sondern auch durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften. Es zeichnet sich insbesondere durch seine Antioxidantien, die vor allem in den Korianderblättern vorkommen, aus. Besonders effektiv wirkt dies gegen Entzündungsbeschwerden.

Hautpflege Mixa

Außerdem verwendet Mixa beispielsweise Hafermilch in der beruhigenden Bodylotion. Gereizte Haut kann mit Hafer beruhigt werden. Er kann Verunreinigungen entgegenwirken, spendet Feuchtigkeit und macht die Haut geschmeidig.

Mixa bietet eine Vielzahl an Pflegeprodukten für die gesamte Familie an. Von der Bodylotion bis zu Handcreme – der komplette Körper kann gepflegt werden.

Besonders hilft bei meinem Sohn die Cica-Creme. Diese Creme kann sowohl im Gesicht, als auch an den Händen und am Körper verwendet werden. Sie ist ohne Parabene und Parfume und mit Panthenol angereichert. Sie nimmt den Juckreiz auf der Haut und reduziert Rötungen und Spannungen sofort. Die Creme wurde unter medizinischer Aufsicht entwickelt und ist besonders bei Hautreizungen und Sensibilität bei Kindern geeignet, aber ebenso für Erwachsene.

Mixa Hautreizungen bei Kindern

Ich nutze ebenfalls das Beruhigende Duschgel zum Baden und die beruhigende Bodylotion zur täglichen Pflege. Außerdem die reparierende Handcreme mit Allantoin. Sie pflegt meine trockene Haut an den Händen und zieht dabei aber schön schnell ein.

 

Alles in allem denke ich, dass wir nun gut durch die blühende Zeit kommen und werden Mixa weiterhin in unsere täglichen Pflegerituale integrieren.

Habt ihr auch Kinder, die mit trockener, juckender, allergischer, sensibler Haut zu kämpfen haben? Welche Pflegeprodukte verwendet ihr?

 

 

Please follow and like us:
0

14 thoughts on “Hautreizungen bei Kindern – Traditionelle Heilkunde von Mixa hilft

  1. Guten Morgen,
    meine beiden Kids leiden auch teilweise an trockener Haut, manchmal mehr manchmal weniger. Gerade auf den Handoberseiten ist es teilweise extrem schlimm, so dass ich sie ständig zum Cremen anhalten muss. Ich denke Mixa wäre auch etwas für uns.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  2. Ich teste die Mixa Sachen auch gerade, sitze am Beitrag 😀 Und ich habe sie auch meinem Sohn zum Testen gegeben, denn es ist bei ihm wie bei deinen Kids. Er hat auch früh mit Heuschnupfen und neurodermitischen Stellen angefangen, das hat er leider von mir, daher waren wir sehr gespannt auf die Sachen. Mein Bericht folgt bald -)

    1. Du wirst zufrieden sein Chris. Die Sachen sind wirklich gut. Die Cica-Creme finde ich am Besten. Ich habe sie auch verwendet, da meine Füße so trocken sind momentan. Einfach über Nacht auftragen und morgens sind sie schön weich. Bin auf deinen Bericht gespannt.

      Liebe Grüße

      Christine

  3. Hallo,
    ich bin über die Google Suche auf Deinen Beitrag gestoßen und finde ihn wirklich sehr ansprechend. Das Produkt scheint genau das zu sein, das ich suche. Ich werde es ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Monika

  4. Liebe Chris,

    ein toller Post <3! Ich bin selbst Mami von 2 Kleinkindern … und mein Sohn hat auch immer wieder solche Hautreizungen. ich finde das Konzept von Mixa toll! Ich habe noch nie etwas davon gehört und bin dir sehr dankbar für diese Info.

    Wir werden das sicherlich selbst ausprobieren!
    Liebe Grüße aus Wien
    Verena

    1. Das freut mich sehr Verena, wenn ich dir mit dem Beitrag auch helfen konnte. Momentan kommt der Ausschlag bei uns wieder. Ich bin gerade wirklich dankbar für die Produkte, denn sie lindern den Juckreiz und die trockenen Stellen.

      Liebe Grüße

      Christine

    1. Wenn du selbst damit zu tun hast, dann musst du es mal testen. Der Preis ist auch wirklich gut!

      Liebe Grüße

      Christine

Kommentar verfassen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: