GLOSSYBOX Pretty Picknick Edition

GLOSSYBOX Pretty Picknick Edition

Überall stolpere ich momentan im Internet über die GLOSSYBOX. Bisher konnte ich mich immer erfolgreich davor „drücken“ sie zu kaufen, denn ich mag, wenn ich ehrlich bin keine Abos. Ich bestelle oder kaufe lieber ohne weiter gebunden zu sein. Nachdem ich einen Rabattgutschein für die Box erhalten habe, habe ich mir die Juli-Box bestellt, einfach um mitreden zu können.

Für diejenigen, die die Box nicht kennen: Die GLOSSBOX kommt jeden Monat mit Überraschungskosmetikprodukten ins Haus geflattert. Man kann unterschiedliche Abos buchen. Oder so wie ich: Einmalig testen und das Abo direkt nach der Bestellung kündigen, dann habt ihr keine Verpflichtungen.

Diesen Monat gibt es die GLOSSYBOX Pretty Picknick Edition. Als ich den Karton öffnete war ich zunächst echt positiv überrascht. Es war sehr hübsch verpackt. Mit rosa Seidenpapier und einer schwarzen Schleife in einer echt tollen rosa Box.

20160718_190634

Es war wie am Geburtstag oder Weihnachten – ich wusste nicht, was mich erwartet. Irgendwie ganz spannend 🙂

Als erstes sah ich das kleine Magazin, dem ich zunächst keine Beachtung schenkte. Später wurde es jedoch recht hilfreich, denn es beschreibt unter anderem die Produkte, die die GLOSSYBOX enthält.

Enthalten in der GLOSSYBOX sind:

  • ein Duschschaum ACAI-YUZU von Spitzner: Ich kannte ihn bisher nicht. Er war in der Originalgröße in der Box enthalten. 150 ml im Wert von 4,20 Euro. Als erstes fiel mir der tolle zarte Duft auf. Yuzu und Stachelbeere entfalten eine erfrischende Wirkung auf der Haut. Der Schaum ist seidig und der Duft hält auch nach der Dusche noch an.
  • eine Leseprobe von Petra Hülsmann: „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ … ich habe leider noch nicht reingelesen, aber das Buch spricht mich optisch sehr an. Und Leseproben sind immer super …
  • EMITE MAKE-UP Lip & Cheek Tint: Ein Lipgloss, der bei Bedarf auch als Rouge verwendet werden kann. Die Farbe ist ein zarter Beerenton. Es ist nicht schlecht, aber hat mich nicht umgehauen, da der Gloss sehr sehr leicht ist und ich eher auf kräftige Farben stehe. Auch hier war die Originalgröße enthalten. 6 ml im Wert von 16 Euro. Mineralöl- , paraben-, parfum- und tierversuchsfrei.
  • DE BRUYERE After Sun Lotion Monoi: Hier überzeugte mich wieder der Duft – er riecht nach Vanille und Kokos. Auch die Inhaltsstoffe können sich sehen lassen, denn das After Sun ist paraben- und silikonfrei. Das Produkt wurde in 50 ml geliefert, was ebenfalls der Originalgröße entspricht. Der Wert liegt bei 11 Euro.
  • Schwarzkopf BC Bonacure Repair Rescue Spray Conditioner: Ein reparierendes Spray, dass glättet, versiegelt und Glanz schenkt. Das Haar ist nach der Anwendung super geschmeidig. Es wird ins handtuchtrockene Haar gesprüht und bleibt im Haar. 50 ml wurden geliefert. Dies entspricht einem Wert von 4,65 Euro.
  • Schwarzkopf BC Bonacure Oil Miracle Shampoo: Die Cell Perfector-Technologie bewirkt, dass die äußere Haarschicht wie durch ein Schutzschild geschützt wird. Poröse und raue Stellen werden geglättet. Es wurden 30 ml in das Paket integriert. Dies entspricht 2,06 Euro.
  • Miss Sophies Nail Wraps Red Poppy: Dies sind 10 „Nagelaufkleber“ in Rosen-Optik, die dem Nagel einen unverwechselbaren Look verleihen. Es lässt sich leicht auftragen, ist selbstklebend und kann gut in Form gefeilt werden. 10 Nagelfolien entsprechen 7,50 Euro.
    GlossyboxGlossybox 2

misssophies wraps

 

Mein Fazit: Für mich hat sich die Box gelohnt. Ich habe durch einen 5-Euro-Gutschein knapp 9 Euro für die GLOSSYBOX bezahlt und habe Produkte im Wert von 45,41 Euro erhalten. Ob nun ein „riesiges Highlight“ unter den Produkten war, darüber bin ich mir noch unschlüssig. Aber die GLOSSYBOX im Gesamten überzeugt mich schon. Wir werden sehen, ob ich sie nochmal bestelle …

Please follow and like us:
0

8 thoughts on “GLOSSYBOX Pretty Picknick Edition

  1. Diese Boxen gibt es ja mittlerweile in den unterschiedlichsten Varianten. Ich bin momentan am überlegen, ob ich mal die Vegan Box testen soll, aber mir geht es wie dir, eigentlich bin ich gegen Abos, denn ich vergesse gern mal diese zu kündigen. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Rebecca

    1. Das geht mir ähnlich Rebecca,

      daher habe ich es auch direkt im Anschluss gemacht. Von der Vegan-Box habe ich auch schon gehört.
      Das würde mich auch mal interessieren.
      Wenn du sie getestet hast, dann berichte mal 🙂

      Liebe Grüße

      Christine

  2. Hallo Christine,

    ich Abonniere Glossybox schon eine Weile. Mal bin ich glücklich mit ihr, ab und zu aber nicht. Da will ich die Box abbestellen und dann kommt wieder eine die ganz toll ist 😉
    Die Picknick Edition Box fand ich eigentlich auch ganz gut, wenn auch nicht alle Produkte bleiben dürfen.
    Deine Glossybox finde ich auch ganz gut, in meiner waren schwarze Nagelfolien, die ich echt toll finde!
    Liebe Grüße
    Vika

  3. Ich hatte die Glossybox vor 1-2 Jahren schon einmal, hab sie aber dann mal abbestellt und nicht mehr beachtet.
    Bin auch durch den Gutscheincode wieder drauf Aufmerksam geworden und hab sie wieder Abonniert.
    Eigentlich eine wirklich tolle Box und ich freue mich jedes Mal wenn ich sie bekomme!

    Ich habe gestern auch die Picknick Box bekommen, allerdings mit ganz anderen Produkten als du 😀
    Auf Snapchat hab ich auch ein paar Snaps gepostet falls es dich interessiert. (Stilechtes)

    Ich schau mir mal die nächsten Boxen an und entscheide dann ob ich das Abo behalte oder nicht 🙂

    1. Hallo Eva Maria,

      ich finde sie auch gut, insbesondere weil ich heute die Pink-Box bekam und ich finde, dass die Glossybox deutlich besser ist.
      Jetzt habe ich mir auch noch die Bloggerboxx bestellt, da bin ich sehr gespannt drauf. Ich werde berichten, welche mir am Besten gefällt.

      Ja gerne schaue ich bei dir über Snapchat rein!

      Ich grüße dich ganz lieb,

      deine Christine

Kommentar verfassen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: