„Das Leben fällt, wohin es will“ – meine Sommerlektüre

„Das Leben fällt, wohin es will“ – meine Sommerlektüre

-Anzeige-

Endlich scheint der Sommer da zu sein. Da zieht es mich sofort auf meinen Liegestuhl nach draußen. Dort liebe ich es, einfach zu entspannen und ein tolles Buch zu genießen. Für mich gibt es kaum etwas herrlicheres als eine tolle Lektüre, die mich richtig fesselt.

 

Das Leben fällt, wohin es will

Da ich letztes Jahr genau um diese Zeit ein Buch von Petra Hülsmann gelesen habe, kam mir das Buch „Das Leben fällt, wohin es will“ gerade gelegen und mir war sofort klar: Das wird meine Sommerlektüre. Gut, einen ganzen Sommer hält es nicht, denn wenn ich gefesselt bin, dann lese ich ein Buch innerhalb einer Woche durch. Das war auch in diesem Fall so. Und warum das so ist, das will ich euch erzählen:

Das leben fällt wohin es will

 

In dem Buch geht es um Marie. Marie führt ein unbeschwertes Leben. Sie ist auf jeder Party ganz vorne mit dabei und genießt das Leben in vollen Zügen – bis ihr Leben plötzlich durch einen Schicksalsschlag eine entscheidende Wendung nimmt. Ihre Schwester Christine erkrankt plötzlich schwer an Krebs und Marie ist nun gefragt. Zum ersten Mal in ihrem Leben heißt es: Verantwortung übernehmen. Sie hat große Angst, dass sie ihrer Rolle nicht gerecht wird. Denn sie soll nun auf die zwei Kinder von Marie aufpassen und Christine unterstützen. Sie ist nun plötzlich nicht mehr die Partymaus, sondern lernt den Ernst des Lebens kennen. Und da gibt es außerdem noch Daniel. Daniel und Marie können sich auf den Tod nicht ausstehen … doch auch hier gilt „Das Leben fällt, wohin es will“ und vielleicht wendet sich das Blatt …

Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen

Eine Passage, die euch einen Einblick gibt:

Ich hatte keine Ahnung, wie ich nach Hause gekommen war. Die Welt um mich herum hatte ich nur durch eine Art Nebelschleier wahrgenommen. Gesichtslose Menschen waren an mir vorbeigezogen, Häuser, Bäume und Autos waren zu einem einzigen Brei verschwommen. Mit letzter Kraft schleppte ich mich jetzt die Einfahrt zu Christines Haus runter … Christine lag auf dem Sofa und schaute zur Decke … „Wo kommst du denn her? Du warst die ganze Nacht nicht zu Hause.“

Wo Marie wohl war? Ich möchte euch nicht zu viel verraten. Ich kann euch nur versprechen, dass dieses Buch euch fesseln wird. Es vereint Glück, Freude, Liebe, Spannung und Trauer gleichermaßen. Es zeigt, wie hart und schön zugleich das echte Leben einfach sein kann. Und wir haben es nicht in der Hand!

Das Leben fällt wohin es will

Und so ist es eben auch im echten Leben, denn „Das Leben fällt, wohin es will“. Wir können es nur bedingt steuern und plötzlich passieren Dinge in unserem Leben, die alles verändern können.

Der Roman erscheint ab dem 26.05.2017. Weitere Informationen findest du hier

Das Leben fällt wohin es will

Wie ist es bei dir? Liest du gerne Bücher? Und bist du auf dieses Buch schon gespannt? Wenn du auf Liebe, Herzschmerz, Freude und Trauer zugleich stehst, dann lies dieses Buch!

(Dieses Buch wurde mir zum Lesen zur Verfügung gestellt)

Please follow and like us:
0

4 thoughts on “„Das Leben fällt, wohin es will“ – meine Sommerlektüre

  1. Momentan habe ich noch einige Wälzer vor mir, aber dennoch danke ich dir schon einmal für diesen Lestipp. Heute habe ich auch die 31 Grad auf der Terasse genossen und wenn mein kleiner Babyboy geschlafen hat, konnte ich sogar ein bisschen lesen.

    Liebe Grüße
    Rebecca

Kommentar verfassen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: